Park Inn by Radisson Riga Valdemara

Krogus iela 1 Riga LV-1048 Riga Lettland +371 6347 7777
Anreisedatum
Abreisedatum
Zimmer
1
Erw.
Kinder

Lettische Nationalbibliothek

Gleich auf der anderen Seite der Brücke, am linken Ufer der Düna gelegen, befindet sich ein außergewöhnliches, kulturell bedeutendes Gebäude – das Schloss des Lichts, die Heimstatt der neuen Nationalbibliothek. 

Das Gebäude der neuen Nationalbibliothek bietet ein modernes Informationszentrum und ausreichend Platz für kulturelle und gesellschaftliche Veranstaltungen. Die Leseräume sind verschiedenen Themen gewidmet und beherbergen seltene Bücher und Audio-/Videoaufnahmen. Dort ist auch das Daina-Kabinett allgemein zugänglich. In ihm befinden sich Tausende Niederschriften von weisen und geistreichen Volksliedern Lettlands, den Dainas. Die UNESCO misst diesem Kabinett eine weltweite Bedeutung zu. 

Das Bibliotheksgebäude ist aktiv an der Ausrichtung von Ausstellungen, Konzerten und Konferenzen beteiligt. Neben einem Restaurant und einem Café erwarten die Besucher hier auch WLAN sowie der herrlichste Blick auf die Altstadt.

Das Hauptziel der neuen Nationalbibliothek besteht in der Sammlung und Erhaltung von nationalen und internationalen literarischen Werken und der Gewährleistung, dass die Öffentlichkeit Zugang dazu erhält. Mittlerweile befinden sich hier mehr als vier Millionen Werke – mehrheitlich lettische Publikationen mit Bezug auf Lettland und die Letten.

Das faszinierende Gebäude wurde 2014 eröffnet und ist ein Meisterwerk des weltberühmten lettisch-amerikanischen Architekten Gunārs Birkerts.
 
Entfernung vom Hotel: 1,8 km